Ich bin ein in Berlin ansässiger selbstständiger Berater und Trainer in der Online-Kommunikation mit Schwerpunkt auf europäischer Politik.

Ich habe mit großen Kunden in den Unternehmens-, NGO- und Regierungssektoren gearbeitet, die Mitarbeiter zu erleichtern und zu trainieren. Projekte haben die Entwicklung von Social Media und strategische Web-Kommunikation Beratung für RWE, Microsoft, Save the Children, Friends of the Earth und die Botschaft der Niederlande in London.

Ich habe für die S & D-Fraktion im Europäischen Parlament, Sprecher der dänischen EU-Ratspräsidentschaft, EU-Interregionale Projekte und eine Reihe von Generaldirektionen der Europäischen Kommission (CNECT, Regio, Kommunikation, Justiz) In seiner früheren Arbeit als Beamter im Vereinigten Königreich trainierte er mehr als 400 Diplomaten im Foreign & Commonwealth Office, wie die EU-Institutionen arbeiten.

Ich bin ein häufiger Moderator und Vorsitzender von Panels bei großen Internet-Politik-Veranstaltungen wie re: publica in Berlin, Personal Democracy Forum in New York und Netroots UK in London und war Mitveranstalter des Personal Democracy Forum Europe in Barcelona Ende 2010.

Die Atheistische Bus-Kampagne war mein bekanntestes Website-Projekt und erhöhte £ 154000, um den Slogan zu setzen. „Es gibt wahrscheinlich keinen Gott. Jetzt aufhören, sich Sorgen zu machen und dein Leben zu genießen „auf 800 Bussen in ganz Großbritannien und veranlasste Spin-off-Kampagnen in Finnland, Schweden, Niederlande, Deutschland, Spanien, Italien, Kroatien, Australien, Kanada und den USA.

In der Parteipolitik in Großbritannien habe ich für drei der höchsten Profil-Labour-Party-Sites verantwortlich gemacht – Ken Livingstone’s Comeback, Diane Abbott’s Labor Leadership Site und Harriet Harmans stellvertretende Website und Blog. Ich bin verantwortlich für die Webseiten von mehr als 30 Politikern mit regionaler, nationaler und EU-Verantwortlichkeit aus 5 verschiedenen Ländern.